Hand-gemacht

Handgemachtes steht für Motivation und Herzblut. Meine Arbeiten sind zwar nicht alle buchstäblich handgefertigt, aber sie beginnen doch oft mit Stift und Papier: Mit Skizzen, Notizen; mit Hand und Herz.

Antje macht

  • Ich bin Antje, habe in Hannover Grafikdesign studiert und 2012 meine Bachelor-Urkunde in die Hand gedrückt bekommen. Seitdem arbeite ich fleißig in einer Agentur. Dort und nebenher experimentiere ich mit verschiedenen Techniken und Schrift, zeichne, skizziere und setze die alten Bekannten von Adobe in Bewegung, um ans Ziel zu kommen. Und als gebürtige Ostfriesin genieße ich dazu gerne eine Tasse Tee :) ...

Projekte

Andrzej Panufnik Trio

Imagebroschüre | Print In der Broschüre verwendete Fotos: Fabiane Lange



Hier bin ich!

Bachelorarbeit | Animation & Print In dieser Arbeit geht es darum, das aktuelle Thema der Kommunikation durch Soziale Medien auf eine neue Art und Weise anzugehen. Entstanden sind Momentaufnahmen, ausgewählt nach meinen subjektiven Interessen. Eine Begleitbroschüre gibt Hintergrundinformationen und Fakten, während die Videos unseren leichten, alltäglichen Umgang mit dem Medium widerspiegeln. Zu allen Videos



Entrevues

Corporate Design & Print Ein neues Logo, Plakate und ein optimiertes Programmheft sollen die Qualität des Internationalen Film-Festivals Entrevues in Belfort kommunizieren. Die Rechte an den Bildern aus Filmen liegen beim jeweiligen Urheber.
| 7. Semester | Ecole Duperré, Paris |



Feld der Möglichkeiten

Buchkonzept | Print & Illustration “Und wenn die Bienen verschwinden” – ein aktuelles Thema, das uns alle und unsere Zukunft betrifft. Dieses Buch dient als Beispiel für mein Konzept für eine Buchkollektion. Das Bild einer Klammer ist die grundlegende Idee für meine Umsetzung: Sie gruppiert Informationen, lässt aber dennoch eine Verbindung zum Haupttext zu. Die Abschnitte überschneiden sich – sowohl inhaltlich als auch visuell.
| 7. Semester | Ecole Duperré, Paris |



Neobiota

Infografik & Experimentell Neobiota – Welche Arten sind nur durch menschlichen Einfluss nach Deutschland gelangt und was sind die Folgen? Zu dem Thema Globalisierung habe ich mit Darstellungsmöglichkeiten experimentiert und Handarbeit sowie digitale Techniken kombiniert. Entstanden sind mehrere Informationsplakate.
| 6. Semester | Fachhochschule Hannover |


Lovebirds

Spielkonzept & Illustration Ben ist schon eine Ewigkeit in Mona verliebt. Auf dem Weg zum lang ersehnten gemeinsamen Kinobesuch muss er es schaffen, sie bei Laune zu halten. Behält er gleichzeitig genug Geld für die Eintrittskarten, folgt zum krönenden Abschluss der erste Kuss. Unterschiedliche Entscheidungen in den sieben Episoden haben auch verschiedene Auswirkungen, sodass das Spiel immer wieder anders endet. Lovebirds ist ein Onlinespiel, welches spielerisch und amüsant zum Nachdenken über den Umgang mit Geld anregt. Gruppenarbeit mit Sarah Bargfrede, Philipp Kampling, Ron Eichler, Philipp Seiffert und Weiwei Shi.
| 6. Semester | Fachhochschule Hannover |

Kontakt

Ich bin per Mail erreichbar:
antje [at] hantjemacht.de


Hier geht's zu meinem Bilderblog.